#5 … und los geht's!

Nach dem Bestätigen und dem Einloggen, können Sie sofort loslegen! Sind Sie eingeloggt, dann taucht auf Ihrer jimdo-Webseite rechts die sog. Werkzeug-Leiste auf.

Hier kann man allerlei ein- und verstellen, dazu kommen wir später. Ganz praktisch ist der oberste Knopf: Layout

 

Technsich gesehen handelt es sich NICHT um ein Layout, sondern eher um einen Look, ein Design, einen Style, ein Aussehen … und was es der Worte viele gibt dafür.

 

Probieren Sie's aus!

… und hier kommt natürlich die Firma, die Geld verdienen möchte, ins Spiel: Ihnen werden auch 'kommerzielle' Designs angeboten, die Sie kaufen und bezahlen müssen…

 

Keine Bange!

Sie haben nirgendwo Ihre Bankdaten oder Kreditkarten-Nummern oder ähnliches hinterlegt - es kann Ihnen also NICHT passieren, dass Sie für Hunderte von Euros 'aus Versehen' etwas kaufen oder bestellen.

 

Probieren Sie ein paar Designs (oder meinetwegen Layouts… )  aus - wobei das mit einer leeren Webseite natürlich nicht besonders gut zu sehen ist.

 

Wie befüllt man nun seine Webseite? >>> click